DAV ASMSektion des Deutschen Alpenvereins

Navigation

Quicklinks

Wetterseite des DAV

Lawineninformation

Besucher insgesamt

789528 Besucher insgesamt

Leixlsüdwand bei Föhnsturm

Natürlich handelt es sich um keine Besteigung, sondern nur um Teil 2 der Schindelaktion vom letzten Jahr. Für die letzte Septemberwoche war Föhn angesagt und so machte sich eine gemischte ASM / nicht-ASM-Mannschaft unter der Leitung von diesmal zwei Profiholzwürmern - Martin und Hartmut - an die Arbeit. Das Boden-/Hilfspersonal waren Peter, Manfred, David und ich. Nachdem insbesondere für die Verkleidung der Balken eine diffizile Anpassung der Schindeln notwendig war, hatte sich Martin im Tal eine Schnitzbank ausgeliehen: ein einfaches Gerät, das eine große Arbeitserleichterung brachte. Föhn im Flachland ist meist warm und angenehm, oben im Gebirge jedoch stürmisch und recht frisch und so flogen uns die Schindeln des öfteren um die Ohren. Der Vorschlag, man müsse die Schindeln gar nicht annageln, die würde ja der Sturm halten, wurde aber wieder verworfen. Und nach fünf Tagen Arbeit strahlte die Südwand wieder in neuem Lärchenglanz.

Nächstes Jahr stehen u.a. neue Fenster, Regenrinne und Brunnen auf dem Plan. Zimmermann auf der Leixl ist fast so eine Lebensstellung wie Dombaumeister einer gotischen Kathedrale, ist man an der einen Ecke fertig, so kann man an der anderen wieder anfangen ...

Leixl 2012

Leixl 2012

Text und Bilder: Thomas Schwarz

Quelle: ASM-Mitteilungen 2/2012
Änderungsstand: 28-Nov-2012


Artikel

Archiv
Beitrag
Versicherung
Gaestebuch
Faltblatt
Alpenfotos
RundOttoLeixlHuette
AktuelleBilder
Zugriffsstatistik-ASM
Kartenspiele
Laudatio-zu-Ekkes-Ehrenmitgliedschaft
ASM-Forum
100Stiftungsfest
Leixl 2012
ASM Huetten
Webcams
(C)opyright 2007-2018 DAV Akademische Sektion München